Neue Spielgeräte für die Kita Padenstedt

(Bild Logo: v.links Iris Herzberg Kita Leitung, Kinder der Kita, Stephanie Borowski WIR Vorstand, Jan TorHorst Elternvorstand, vorne sitzend Paul Heinle Heinle Montagebau)

(Bild Lok: v.links Paul Heinle Heinle Montagebau, mitte: Kinder und Eltern der Kita Padenstedt und Elternvorstand Jan TorHorst, rechts: Stephanie Borowski WIR Vorstand, vorne sitzend: Kitaleitung Iris Herzberg mit Kitakind)

 

WIR Verein in Action- Die Kita Padenstedt hat nun neue Spielgeräte

Grosses Dankeschön an Paul von Heinle Montagebau für die unfassbar grosse Hilfe beim Herrichten der Geräte.
Gemeinsam mit dem Schulverband Wasbek haben WIR Geld in die Hand genommen um Gutes zu tun.

Die Kita Eltern werden heute im Laufe des Vormittags noch etwas Farbe ins Spiel bringen.

Danke an Philipp Tobien von TOBAU,
Achim Schnoor von Hof Schnoor und
Dirk Sieling von Dirk Sieling Zimmereibetrieb GmbH
für die Manpower und Gerätschaften beim Aufstellen.

Wir freuen uns auf leuchtende Kinderaugen

6 Jahre Firmenjubiläum der Bürgerstuben

WIR- die Padenstedter wünschen Matthias und dem Team der Bürgerstuben alles Gute zum 6.jährigen Bestehen. 🍻

Prost auf dich und mach weiter so.🥳

Deine Unternehmer Kollegen von WIR

Was für ein schöner Tag ☀️


Bei schönstem Wetter konnten WIR gemeinsam mit vielen Padenstedtern aus dem Kamp & Dorf den Mai begrüßen.
Endlich, nach langer Coronazeit, auch wieder in geselliger Runde bei netten Gesprächen, kühlen Getränken oder auch einer Grillwurst wer mochte.

Achim Schnoor begrüßte als 2ter Voritzender unseres Vereins alle Gäste und erzählte etwas über den alten traditionellen Brauch des Maibaum aufstellens.
Früher wurde eine Fichte, kahl geschlagen bis auf die Spitze, von den Männern des Dorfes durch dieses getragen und mit Leibeskraft aufgestellt. Der Maibaum simbolisiert die Fruchtbarkeit & Lebensfreude eines jeden Dorfes.
Nach dem traditionellen Exkurs begrüßte Achim Schnoor, erfreut über sein Erscheinen, unseren Padenstedter Bürgermeister Carsten Bein.

Der 2te Vorsitzende machte allerdings auch auf die schweren Zeiten aufmerksam, gab durch den Ukraine Krieg Anlass zum Nachdenken - WIR haben eine Spendenbox aufgestellt deren Inhalt sowie die Einnahmen des heutigen Tages an die Ukrainehilfe gehen soll.

Umso schöner ist es wieder zusammen zu kommen.
(Auch wenn wir die letzten Jahre intern den Maibaum immer aufgestellt haben).

Es war ein stetes Kommen & Gehen, nach knapp 3 Std. war ein Anfang gemacht sich wieder gemeinschaftlich zu treffen.
Unser Dorfmittelpunkt war heute wieder ein toller Treffpunkt für Alt & Jung. Und wer weiss... vielleicht sehen wir im nächsten Jahr unsere Männer eine Fichte durchs Dorf tragen 😉

"Wir" haben den Maibaum aufgestellt

 

Der Maibaum steht..

Wir freuen uns auf euch morgen ab 11h auf dem Dorfplatz.

Vielen Dank an die Helfer.

(Quelle Bilder Sven Steffen)

Der Frühling kann kommen

Das Café Altes Rauchhaus ist voller Tatendrang und werkelt im Außenbereich.
Es entsteht in den nächsten Tagen ein Carport zum gemütlichen draussen sitzen auch bei Regen und Wind ist man dann gut geschützt.
Die Aussenfläche wurde mit der Firma Clausen & Gloy aus Sarlhusen (siehe Foto) neu angelegt.
Jetzt kann es los gehen ohne Coronamassnahmen freut sich das Team auf eine schöne Café- Saison.

P.s auch größere Feste wie Hochzeit, Konfirmation oder Geburtstage richtet das Café in Zusammenarbeit mit verschiedenen Castering Firmen aus. Fragen Sie gerne nach Jens Struve der beantwortet Ihnen alle Fragen.

Eine schöne Saison und guten Appetit.