Langsame Öffnungen

Die ersten Geschäfte sind seit Montag wieder geöffnet. Noch darf die Gastronomie nicht ganz öffnen, doch auch zum Mitnehmen haben die Bürgerstuben weiter leckeres Essen.

 

Die To-Go Angebote findet man auf der Homepage www.die-buergerstuben.de und sie können telefonisch bestellt werden.

Ebenso macht es auch das Café Altes Rauchhaus, das jeden Sonntag frische Torte und Kuchen ausser Haus serviert. Auf Facebook und unter www.cafe-altes-rauchhaus.de werden die wöchentlichen Angebote bekannt geben und sollten dann unbedingt vorbestellt werden. Egal ob ganze Torte oder nur Stücke.

Ausserdem durfte Stephanies Wellness Oase wieder öffnen, seit Montag können alle bei Stephanie online Termine für  Wellnessmassage und Beratung buchen. Auf ihrer Homepage  www.stephanies-wellness-oase.de gibt es ein Online Buchungsportal, wo jeder sehen kann wann es freie Termine gibt. Eine Preisliste ist dort auch zu finden.

Wir hoffen auf weitere Lockerungen, damit auch unser monatlicher Stammtisch bald wieder stattfinden kann.

Bleibt gesund und passt weiterhin gut auf euch auf

 

Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren und Freunde,

Der eine oder andere fragt sich sicher warum es keine Einladung zur Jahreshauptversammlung gegeben hat.

Das liegt daran, dass die aktuellen Massnahmen gegen die Verbreitung des C- Virus das Vereinsleben lahm legen und wir uns gegen eine Online Veranstaltung entschieden haben.

Wir hoffen darauf, dass die Politik mit einer Corona Öffnungsstrategie uns den Weg frei macht und eine Veranstaltung vor Ort statt finden kann.

Sobald dieses möglich ist werden wir einen Termin für die Jahreshauptversammlung bekannt geben.

Bis dahin, bleibt gesund

Euer Vorstand

Was lange währt, wird endlich gut...🎄

Nachdem letzte Woche der geplante Weihnachtsbaum beim Aufstellen, leider auseinander brach, haben wir einen grossen Aufruf für einen neuen Baum über Facebookgruppen und die Zeitungen der Umgebung gemacht.

Sehr schnell meldeten sich einige Bürger der umliegenden Gemeinden für einen neuen Baum. Wir haben dann sofort gehandelt und heute morgen um 7.30h ging es los.

Der Baum wurde mit Kran -Hilfe von der Firma Dirk Sieling auf den Treckeranhänger vom Hof Schnoor gelegt und dann ging es für Achim Schnoor am Steuer Richtung Dorf.

Nach nur 1.5 Std stand der Baum an seinem Platz. Die Lichterkette und Kugeln wurden drapiert und schon heute Abend kann er dann geschmückt und leuchtend, bewundert werden.

Danke an alle Helfer, Radiosender (R.SH und NDR) und Zeitungen (Prima Sonntag und Courier) für die Berichterstattung.

Danke nochmal an Familie Knauthe aus Faldera. 👍

Ganz im Sinne von R.SH

ZUSAMMEN SIND WIR SCHLESWIG-HOLSTEIN

Weihnachtsbaum erleuchten-ABGESAGT

Hallo zusammen,

Leider müssen wir schweren Herzen unser Tannenbaum erleuchten für dieses Jahr absagen. 😒

Denn noch wünschen wir uns alle einen schönen Baum auf dem Dorfplatz.

Wer aus seinem Garten eine Tanne 🌲 oder ähnliches spenden möchte, darf sich gerne bei Jens Struve im Rauchhaus telefonisch melden.

Bleibt alle gesund. Auf das wir uns alle möglichst bald wieder sehen.

Grüsse Der WIR- Verein

Aktuelles zum Weihnachtsbaum aufstellen

In diesem Jahr ist Alles anders.

Wir überlegen immer noch ob trotz Corona ein Weihnachtsbaum aufstellen mit Feier, wie Sie es alle gewohnt sind, statt finden kann. Natürlich unter Einhaltung der Hygienemassnahmen.

Wir werden am 5.11.2020 beim nächsten Stammtisch final entscheiden, ob ein Weihnachtsbaum aufstellen am Freitag den 27.11.2020 um 17h für uns, unter dann aktuellen Maßnahmen, umsetzbar ist.

Sobald es Neuigkeiten dazu gibt werden Sie es hier erfahren.

Bleiben Sie bis dahin gesund.

P.S. Wer noch einen grossen Weihnachtsbaum aus seinem Garten für den Dorfplatz spenden möchte, darf sich gerne im Cafe Altes Rauchhaus bei Familie Struve melden.