Was lange w├Ąhrt, wird endlich gut...­čÄä

Nachdem letzte Woche der geplante Weihnachtsbaum beim Aufstellen, leider auseinander brach, haben wir einen grossen Aufruf f├╝r einen neuen Baum ├╝ber Facebookgruppen und die Zeitungen der Umgebung gemacht.

Sehr schnell meldeten sich einige B├╝rger der umliegenden Gemeinden f├╝r einen neuen Baum. Wir haben dann sofort gehandelt und heute morgen um 7.30h ging es los.

Der Baum wurde mit Kran -Hilfe von der Firma Dirk Sieling auf den Treckeranh├Ąnger vom Hof Schnoor gelegt und dann ging es f├╝r Achim Schnoor am Steuer Richtung Dorf.

Nach nur 1.5 Std stand der Baum an seinem Platz. Die Lichterkette und Kugeln wurden drapiert und schon heute Abend kann er dann geschm├╝ckt und leuchtend, bewundert werden.

Danke an alle Helfer, Radiosender (R.SH und NDR) und Zeitungen (Prima Sonntag und Courier) f├╝r die Berichterstattung.

Danke nochmal an Familie Knauthe aus Faldera. ­čĹŹ

Ganz im Sinne von R.SH

ZUSAMMEN SIND WIR SCHLESWIG-HOLSTEIN